Forennews
Forenteam
Als Team stehen euch als Ansprechpartner Sophie und Rica zur Seite. Tatkräftig unterstützt werden sie von ihren Moderatoren.

Neue Boardstatistik

Einen wunderschönen Abend!

Wer sich in der Vergangenheit wegen fehlender Inhalte auf der Statistik-Seite gewundert hat, kann ab jetzt ein wenig Zahlen schnuppern gehen!
Zu beachten ist, dass wir zum Teil nur gewobte Charaktere berücksichtigen (Charaktere im Ingame, Charaktere pro Gruppe), zum Teil auf alle registrierten Charaktere (alle anderen Angaben) zugreifen.

Noch einen schönen Abend!
Artikel im Tagespropheten

Guten Abend ihr lieben Eulen,

die ersten zwei Ausgaben des Tagespropheten sind heute erschienen. Bitte beachtet, dass die Artikel inplayrelevant sind und teilweise unsere Plots aufgreifen. Wir bitten euch daher bei Neuerscheinung immer wieder einen Blick reinzuwerfen. Nehmt auch gern im Inplay Bezug auf die Inhalte, sofern es passt.

Viel Spaß beim Lesen!
Anpassung der Reservierungsregeln

Guten Abend ihr Lieben,
uns ist aufgefallen, dass die Reservierungsregeln immer wieder für Verwirrung gesorgt haben. Daher haben wir uns heute zusammengesetzt und beschlossen diese etwas zu lockern. Bisher galt eine Reservierung pro Person, wobei ein Charakter in Erstellung bereits als Reservierung galt.
Von nun an gilt der Charakter in Erstellung nicht mehr als Reservierung.

Zusammengefasst heißt das: Ihr könnt zu einem angemeldeten, aber noch nicht angenommen Charakter zusätzlich einen Charakter reservieren.
Hei, hei!
Mit Ende unserer Foreneinführungsphase treten auch die regulären Reservierungsregeln in Kraft.
Zusammengefasst besagen diese Folgendes:
  • für den Eigengebrauch darfst du Elemente für einen Charakter reservieren
  • diese Reservierungen gelten für maximal 28 Tage
  • Charaktere in der Bewerbungsphase sind mit einer Reservierung gleichzusetzen


Folgende Reservierungen haben wir aufgrund eines vorhandenen Bewerbercharakters gelöscht:
  • Chertykova, Katya (Lena)
  • Tucker, Jonathan (Emma)
  • Mundungus Fletcher (Emma)
  • Pansy Parkinson (Emma)
  • Draco Malfoy (Rica)


Folgende Spieler bitten wir, bis zum 14.12. einschließlich eine Entscheidung über ihre Reservierungen zu treffen, sonst werden alle gelöscht:
  • Heike
  • Luxi
  • Maxi


alle weiteren Reservierungen haben wir mit einem Ablaufdatum versehen.
04.11.2023 - Einladung in den Gemeinschaftsraum
Im Bereich Community findet ihr nun einen Gemeinschaftsraum für alle registrierten Spieler. Kommt rein, fläzt euch für eine Unterhaltung in die Sessel, pinnt euer neustes Kunstwerk an die Wand oder spielt eine Partie - ach nein, "Snape explodiert" haben wir als Threadvariante nicht realisieren können. Aber zu anderen Forenspielen laden wir euch ein.
20.10.2023 - Countdown zum Regulärbetrieb
Heute wollen wir euch einen Reminder senden, dass die Aufwärmphase des Owlways mittlerweile fast vorüber ist und wir mit Anfang November auch die erste Blacklist veröffentlichen werden. Denkt also daran, dass ihr im Oktober einen Post gesetzt haben solltet und/oder euer Steckbrief fertig sein sollte. Fristverlängerungen könnt ihr nach wie vor vornehmen.
Ab dem 10. November greifen dann auch die Zweitcharakterregelungen, was bedeutet, dass unter anderem nicht mehr mehrere Konzepte gleichzeitig reserviert werden können. Solltet ihr also noch mehrere Charaktere reserviert haben, solltet ihr jetzt eifrig Steckbriefe schreiben, oder euch überlegen wen ihr weiterhin reserviert haben möchtet.
11.09.2023 - Lebenszeichen
Wir gehen in die zweite Runde der Lebenszeichen-Abfrage. Aufgrund der Foreneröffnung haben wir die Bewerbungsregeln bis zum 10.11. ausgesetzt. Dennoch benötigen wir ein Lebenszeichen von allen Bewerbercharakteren, deren Steckbrief noch in Arbeit ist, um ggf. inaktive Accounts löschen zu können.

Bitte reagiert mit einem Emoji eurer Wahl auf diesen Beitrag bis zum 17.09.23, sofern ihr Bewerber/Interessent seid, um zu zeigen, dass ihr noch da und interessiert seid. Aktuell abwesende Spieler dürfen gern reagieren, müssen aber nicht.
07.08.2023 - Lebenszeichen
Wir ihr wisst, haben wir die Bewerbungsregeln ja bis zum 10.11. ausgesetzt. Dennoch möchten wir ein Lebenszeichen von allen Bewerbercharakteren, deren Steckbrief noch in Arbeit ist, um ggf inaktive Accounts löschen zu können.

Bitte reagiert mit einem Emoji eurer Wahl auf diesen Beitrag bis zum 13.08.23, sofern ihr Bewerber/Interessent seid, um zu zeigen, dass ihr noch da seid! (Aktuell abwesende Spieler dürfen gern reagieren, müssen aber nicht)
31.07.2023 - Steckbriefbogen
Wir haben unseren Steckbriefbogen als zusätzliches Sicherheitsnetz für euch um Autoreninformationen ergänzt: Über den Buttons zum Absenden des Steckbriefs werdet ihr noch einmal darauf aufmerksam gemacht, mit welchem Account ihr in diesem Tab gerade online seid - und dass ihr den Steckbrief des Charakters aktualisiert, mit dem ihr zuletzt aktiv wart.
25.07.2023 - Ergänzung des Heimunterrichts
Hallo ihr Lieben! Aus gegebenem Anlass haben wir unsere Infotexte zur (Aus)bildung und Hogwarts ergänzt. Ab sofort könnt ihr unter dem Punkt "Heimunterricht" erfahren, was es alles zu beachten gilt, wenn Kinder (beispielsweise wegen einer Werwolfsverwandlung) zu Hause unterrichtet werden.
19.07.2023 - Teamzuwachs
Einen wunderschönen guten Abend,

zur Abwechslung gibt es heute mal News von mir!

Da das Owlways bei so tollen und aktiven Menschen auf großes Interesse stößt, haben sich Ronja und Rica gedacht, dass eine dritte im Bunde hilfreich wäre. Daher freue ich mich sehr, sie von nun an als Admin unterstützen zu dürfen.

Sofern es zum Beispiel ans Planen, Plotten oder den Support geht, hört ihr im Bestfall also ab sofort regelmäßig von mir.

Liebste Grüße
Sophie :18:
17.07.2023 - Prereservierungen
Alle Reservierungen von Spielern, von denen wir in der letzten Woche nichts gehört haben, wurden aus den Prereservierungen gelöscht. Wir bitten euch, alle Reservierungen, die ihr behalten wollt, noch in die entsprechenden Threads umzutragen, und mindestens euren ersten Charakter anzumelden. Alle Reservierungen ohne entsprechende Rückmeldung löschen wir am kommenden Montag.
12.07.2023 - Eröffnung
Nach Monaten der Hintergrundarbeit können wir euch jetzt endlich ins Forum einladen, um euch umzusehen, unsere "Welt" zu entdecken und sie mit eigenen Ideen weiterzuentwickeln und zu bereichern. Werft bitte auch einen Blick in die ausführlichen News sowie auf unsere Teamsuche.
Willkommen im Owlways!
An dieser Stelle werden zukünftig stets die aktuellen Kurznews zu lesen sein - damit ihr da draußen euch nicht jedes Mal erst durch die Forenstruktur wühlen müsst, ehe ihr informiert seid. Behaltet den Inhalt hier also im Auge, denn wichtige Dinge... ja, die sind genau hier zu finden!
aktuelles Ingame
Es ist Sommer und während in allen Teilen des Landes die Temperaturen in die Höhe klettern, sind es die Sommerferien und die Enchanted Games, die ihre Schatten voller Vorfreude voraus werfen sollten - oder gerade begonnen haben. Doch es sind ganz andere Schatten und Stimmungen, die die Gemüter der Menschen überlagern: Es sind die Abschlussprüfungen. Es ist die dritte Aufgabe des Trimagischen Turniers. Es ist der tote Schüler, um den gemeinhin getrauert wird. Und diese verrückten Nachrichten von der Rückkehr Voldemorts, die das Ministerium lautstark dementiert, während im Hintergrund Todesser wie Phönixorden wieder zusammengerufen werden.
Ingamekalender
June 1995
M
T
W
T
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
July 1995
M
T
W
T
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Willkommen Fremder! [ | Registrieren?]
Das Owlways ist ein RPG-Forum, das auf den Harry-Potter-Büchern basiert und 1995 ansetzt. Mitspielen darfst du ab 18 Jahren und wir erwarten einen Post im Monat.
Ideen zum Bleiben
you're all telling stories and lies
Eulen sind unfassbar praktische Briefboten in der magischen Welt. Bedenkenlos kann man ihnen Liebesschwüre, Heuler, oder auch eine bahnbrechende Idee für die nächste große Erfindung anvertrauen. Wie viele Briefe wohl schon in Willows überaus neugierigen Fittichen überantwortet wurden? Und was daraus wurde?
obey all orders
Harry Potter ist ein Lügner und Albus Dumbledore ein alter Narr, der heute eine Entscheidung bereut, die er 1991 noch so vehement verteidigt hat. Zaubereiminister wolle er werden. Die Behauptung, Voldemort sei zurück - und Cornelius Fudge dieser Bedrohung nicht gewachsen, ist reine Propaganda. Sagt Fudge und sagen Menschen, die mit ihm arbeiten. Sie brechen mit ihren Familien dafür. Doch warum eigentlich? Sie sind doch alt genug, den Krieg selbst erlebt zu haben! Also... warum, warum, warum?
I don't care if you fall off your broom
Einst gefeierte Quidditch Treiberin mit dem Spitznamen Melsie Marsh, der rasende Feger, mittlerweile schon lange im Ruhestand. Doch das hat dich nicht daran gehindert weiter in der Branche zu bleiben, denn seien wir mal ehrlich. Du liebst Quidditch, immer noch, auch wenn du längst nicht mehr aktiv auf dem Spielfeld unterwegs bist.
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Anfragen & Anforderungen an Partnerforen
schuhu!
Verwaltung
Team
Jan 2020
3 Posts
offline
#1
Zitieren
Hallo!
Schön, dass du dich für eine Partnerschaft mit dem Owlways interessierst! Unsere Partnerforen sollen unseren Usern das Auffinden neuer Spielwelten erleichtern, weswegen wir nicht auf einen solchen Bereich verzichten wollen. Als Partner kannst du die Daten deines Forums jederzeit anpassen lassen, besuche dafür einfach den Änderungen-Thread in diesem Bereich. Eine Bestätigung schreibst du, wenn wir in deinem Forum angefragt haben und ansonsten bist du hier richtig, wenn du eine Partnerschaft mit uns eingehen möchtest. Für eine Anfrage kannst du einfach innerhalb dieses Themas hier antworten!

Von Schwester-Anfragen bitten wir abzusehen, weil wir uns nur mit Foren verschwestern, mit denen wir ohnehin private Bande pflegen.

Anforderungen an Partnerforen



  • Es muss möglich sein, unsere Daten als HTML-Code zu posten. Alternativ reicht es, wenn der Beitrag von einem Teamaccount neu gepostet wird und die Anzeige dann funktioniert. Auf jeden Fall möchten wir keine Daten als Bild posten müssen!

  • Eure Daten nehmen wir sehr gerne als direkt hier gepostet an, iframes möchten wir aber nicht einbinden.

  • Bei welchem Anbieter euer RPG gehostet ist, ist uns egal. Unsere Daten sollten nur ebenso wie die euren bei euch öffentlich verankert sein.

  • Wir nehmen keine Foren als Partner an, in denen uns Cybermobbing/Ausgrenzung/Datendiebstahl bekannt sind. Wir führen hier keine öffentliche Liste, möchten aber nur Foren bewerben, bei welchen wir dies guten Gewissens machen können. Gegebenenfalls lösen wir Partnerschaften auch auf.

  • Euer Ingame muss noch nicht angelaufen sein, in irgendeiner Weise sollte man aber sehen, dass das Forum "lebt".

  • Wir misten unsere Partner immer wieder aus, wenn wir "Karteileichen" bemerken, um die Listung für unsere User aktuell zu halten. Foren, die für Umbaumaßnahmen länger schließen, löschen wir aus unseren Daten. Ihr könnt gern hinterher wieder eine Anfrage stellen!

Commander
Unregistered
 
#2
Zitieren

Void [between stars]
Sci-FiRho Antgatis systemJahr 6845
Vor mehr als 6000 Jahren stand die Menschheit vor einer entscheidenden Zeitenwende. Die Erde, einst die einzige Heimat, wurde aus vielerlei Gründen verlassen – Überbevölkerung, Ressourcenknappheit, ökologische Krisen und der unaufhaltsame Drang nach Erkundung des Unbekannten. Ein drohender Kollaps der Existenzgrundlagen trieb die Forschung nach Überlebensmöglichkeiten auf Hochtouren. Glücklicherweise führte die Entdeckung des erdähnlichen Planeten Den’or-Z7 durch hoch entwickelte Teleskope und Raumsonden zu weltweiter Begeisterung. Der Agrarplanet wurde zum Symbol der Hoffnung, zu einer Zukunft außerhalb der ursprünglichen Heimat, und leitete eine Ära der interstellaren Wissenschaft und Besiedelungspläne ein.

Vier gewaltige Raumschiffe – die Archen namens Caelestis, Emissary, Ionthea und Athena – wurden entsandt. Trotz Herausforderungen und Verlusten, darunter das Scheitern einer und das Verschwinden der anderen Arche, erreichten Caelestis und Athena schließlich den Zielplaneten Den'or-Z7 im Rho Antgatis System, um dort eine neue Heimat zu finden. Den’or-Z7 wurde die Wiege der Menschheit, bevor nach und nach weitere Planeten erschlossen wurden: Zuerst der Wasserplanet Zenn-LA9, gefolgt vom Gesteinsplaneten Kha Rsgar, dem Vulkanplaneten Celreron, dem Eisplaneten Vaoter-32YR, dem inzwischen als „Schrottplanet“ bekannten Deon-MN5T und schließlich dem Wüstenplanet A'Rati-R2I.

Jeder dieser Planeten entwickelte eine einzigartige Gesellschaftsstruktur, geprägt von den individuellen Herausforderungen und Ressourcen. Die einstige nationale Politik transformierte sich in ein komplexes Geflecht von interplanetaren Allianzen, Machtspielchen und diplomatischen Intrigen. Der intergalaktische Senat, bestehend aus Vertretern der einflussreichen Familien, den sogenannten Häusern der verschiedenen Planeten, wurde ins Leben gerufen, um eine Balance zwischen den diversen Interessen zu finden. Politische Machtspiele und diplomatische Verhandlungen prägen die Sitzungen des Senats, während Allianzen geschmiedet oder gebrochen werden. Während Den'or-Z7, Zenn-LA9 und Kha Rsgar das Sol Astrum bildeten, ragte Celereon mit einer diktatorischen Regierung heraus und sorgte seit jeher für Spannungen im Senat.

Aber nicht nur auf den sieben Planeten blühte die Menschheit auf. Die Raumstationen Neptun-9 und Jupiter-3 wurden zu eigenständigen Welten im All, weit mehr als bloße Verbindungspunkte zwischen den Planeten. In friedlicher Koexistenz lebten Menschen fortan mit verschiedensten außerirdischen Lebensformen, und aus dieser Harmonie entstanden teilweise sogar Hybride.

Die Technologie erreichte ungeahnte Höhen. Von Schwerkraftmanipulation bis hin zu interstellaren Antrieben – die Menschheit überwand die bisherigen Grenzen des Möglichen. Androide waren allgegenwärtig, während Cyborgs, Menschen mit zahlreichen Cyberware-Implantaten, als Teil der Gesellschaft existierten, wenn auch nicht immer ohne Vorurteile. Während die einen die Fortschritte als Segen betrachteten, formte sich eine Gegenbewegung, die die verschwimmenden Grenzen zwischen Mensch und Maschine kritisch hinterfragte.

Die soziale Kluft, die sich über die Zeit formte, spiegelt sich in der ungleichen Verteilung von Luxus und Armut wider. Von den glänzenden Türmen der Raumstationen bis zu den heruntergekommenen Distrikte der Makropole Gensō, die Gesellschaft zeichnet ein Mosaik von Kontrasten. In dieser faszinierenden Galaxie des Rho Antgatis Nebulas, die einst lediglich von der Erde aus betrachtet wurde, entfaltet sich eine epische Saga. Politische Machtspiele in den glänzenden Türmen der Raumstationen und wilde Abenteuer auf den Randplaneten prägen die Geschichte der Menschheit im Universum, gezeichnet von Entdeckungen, Konflikten und der anhaltenden Suche nach ihrer wahren Bestimmung in den Sternen.

Wir sind ein SCIFI-Board mit diversen Cyberpunk Elementen. • Unser Spielort ist das fiktive Sonnenystem Rho Antgatis System, welches sieben verschiedenen Planeten und zwei Raumstationen beherbergt. • Das Board hat ein Raiting von L3V3S3 & ist empfohlen ab 18+. • Bei uns gibt es keine Steckbriefe, sondern ausführliche Profile. • Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung. • Spielbar sind sowohl Menschen, Cyborgs, Androiden als auch Aliens und Hybride in unterschiedlichsten Fraktionen. • Für die Darstellung der Avatar von nicht menschlichen Charakteren greifen wir u. a. auf KI generierte Bilder zurück.
Danke an Bo!

Revolution
Unregistered
 
#3
Zitieren
Hallöchen liebes Forum! :)
Wir haben unsere Tore eröffnet und möchten euch hiermit eine Partnerschaft vorschlagen. Solltet Ihr diese annehmen, könnt ihr selbstständig eure Daten bei uns posten und News etc. direkt darunter.
Liebe Grüße,
das Team von Revolution


Kanada x Fantasy x 1953 x L3S3V3/18+ x Szenentrennung mit freiwilligen Plots

PROLOG. | Einst lebten Menschen und Tiere miteinander in Harmonie. Nichts außer ihr Aussehen unterschied sie, während ihnen die gleichen Seelen innewohnten, die gleiche Intelligenz ihre Gedanken füllte und das gleiche, lebendige Herz in ihrem Inneren schlug. So teilten sie sich ihren Lebensraum, halfen und ergänzten sich, wo immer es nötig war. Irgendwann jedoch glaubten die Menschen, ihre Überlegenheit erkannt zu haben. Sie begannen, die Hilfsbereitschaft der Tiere auszunutzen oder sie von ihrem Grund zu vertreiben. Wer nicht gehorchte, wurde verletzt oder gar getötet. Die Tiere begegneten dem plötzlichen Sinneswandel der Menschen zuerst mit Verwunderung. Schließlich allerdings schlug es in Unverständnis und Wut um und die Tiere begannen, es den Menschen gleichzutun.
Doch sowohl unter den Tieren als auch unter den Menschen gab es einzelne, die die Streitigkeiten nicht verstanden. In der Hoffnung, den Frieden zurückzubringen, taten sie sich zusammen und versuchten, zu schlichten, indem sie den Menschen zeigten, dass sie den übrigen Tieren in keinem Punkt überlegen waren. Gleichzeitig baten sie die übrigen Tiere darum, über den Größenwahn der Menschen hinwegzusehen und ihnen zu verzeihen. In ihnen brannte der Wunsch, in Harmonie zusammenzuleben – so, wie es all die Jahre zuvor gewesen war. Die restlichen Seelen allerdings waren längst von Hass und Unrecht zerfressen. Sie wollten Rache für all die, die während der Streitigkeiten ihr Leben hatten lassen müssen. So wurde aus dem einstigen Frieden ein Krieg, der nur einen Sieger zuließ.
An einem Ort an der Ostküste der USA, heute als Hanya bekannt, sollte eine letzte Schlacht schließlich einen Gewinner hervorbringen. Mithilfe ihrer Waffen gelang es den Menschen, diesen Kampf für sich zu entscheiden. So verbannten sie die übrigen Tiere auf ihren Platz; getrieben von Instinkten und nicht in der Lage, intelligent miteinander zu kommunizieren. Machtlos blieb den Katori, wie man die Verbündeten der Tiere nannte, nichts anderes übrig, als dabei zuzusehen, wie ihre Freunde ihre Intelligenz verloren und durch die Menschen unterjocht wurden. Wer nicht gehorchte, wurde gejagt und getötet. Seitdem präsentiert sich der Mensch stolz als Spitze der Nahrungskette.

Die restlichen Katori verstreuten sich in alle Winde. Über all die Jahre hinweg blieb in ihnen der Wunsch erhalten, die Seelen der Tiere aus ihrem Schlaf zu befreien. Immer wieder wurden Kinder geboren, deren Herzen so rein und von diesem Wunsch erfüllt waren, dass es ihnen gelang, eines der Tiere aus seiner Trance zu befreien. Beiden jedoch war bewusst, dass ihr Bündnis ein Geheimnis bleiben musste, wenn sie nicht das gleiche Schicksal erleiden wollten wie ihre Vorfahren. So waren sie dazu verdammt, im Schatten der übrigen Menschen zu leben und still das Geheimnis der Katori und ihre Verbundenheit zur Natur zu bewahren.

GEGENWART. | Nichts erinnert heute, rund 600 Jahre nach der Schlacht, noch an den Schauplatz des alten Krieges. Hanya ist nicht mehr viel mehr als eine Ruine. Die Stadt wurde näher am Meer neu errichtet und das Leben der Menschen nimmt seinen Lauf. Auch Angen, das heilige Land, wurde nicht von den Geschehnissen der Welt verschont. Die Geschichte des Krieges zwischen den Menschen und Tieren ist längst in Vergessenheit geraten und kaum einer mehr glaubt, dass mehr dahintersteckt als hinter anderen Kindermärchen. Zwischen den Menschen allerdings wandeln noch immer vereinzelt Katori und ihre Seelenpartner. Besonders Hanya scheint sie jetzt, wo sich der Krieg zum 600. Mal jährt, magisch anzuziehen.
So kam es, dass sich eine kleine Gruppe von ihnen zusammenfand, um der Unterdrückung der Seelen der Tiere ein Ende zu setzen. Die Regierung des Landes allerdings, die durchaus von der Existenz der Katori weiß, zerschlug die Gruppe, noch ehe es zu einer Rebellion kommen konnte. Geschunden von der Exekutive Angens blieb ihnen nichts anderes, als in die Ungewissheit zu fliehen.
So führt ihre Flucht sie weiter nach Norden durch Amerika hindurch bis nach Kanada in die kleine, fast vergessene Provinz Katoon. Nichtsahnend, dass von hier eine ähnliche Anziehungskraft für Ihresgleichen ausgeht wie von Hanya selbst.
nach Memorial of Spirits.


Wicked Games
Unregistered
 
#4
Zitieren
Wicked Games



Plot
Hintergrund
Kleingedrucktes

Die Metropolitan Paranormal Division hat alle Hände voll zu tun. Gerade als sie denken, sie hätten alles gesehen, führt ein neuer Fall sie tief in das Herz von New York, wo ein uralter Konflikt zwischen Vampiren und Magiern zu eskalieren droht. Die Straßen sind von einem unheilvollen Nebel durchzogen, der die Grenzen zwischen den Welten verschwimmen lässt. Die Ermittler stoßen auf geheimnisvolle Symbole, die in den Pflastersteinen eingraviert sind, und auf Zeugenberichte von schattenhaften Gestalten, die sich in den dunklen Gassen verbergen.

Die Vampire, einst stolze Aristokraten, sind nun gezwungen, im Untergrund zu leben. Ihre einst prunkvollen Anwesen sind verfallen, und sie kämpfen darum, ihre Blutlinien zu bewahren. Die Magier hingegen haben ihre eigenen Geheimnisse und Rituale, die sie vor den Augen der Menschen verbergen. Doch der Konflikt zwischen den beiden Gruppen droht zu eskalieren, und die Spezialeinheit muss alles daransetzen, die Wahrheit aufzudecken und die Stadt vor dem Untergang zu bewahren.

Währenddessen taucht eine mysteriöse Gestalt auf, die weder Mensch noch Vampir noch Magier zu sein scheint. Sie trägt ein uraltes Amulett um den Hals und spricht in rätselhaften Versen. Ist sie Freund oder Feind? Und welche Rolle spielt sie in diesem gefährlichen Spiel?

Die Ermittler stoßen auf dunkle Geheimnisse, die bis in die Anfänge der Stadt zurückreichen. Sie müssen sich ihren Ängsten stellen, ihre Loyalitäten überdenken und die Grenzen zwischen Gut und Böse neu definieren. Denn in den Schatten lauert etwas, das viel mächtiger ist als sie alle – und es hat Hunger



Plot
Hintergrund
Kleingedrucktes

New York, die Stadt, die niemals schläft. Und doch sind es nicht die Lichter des Times Square, die die dunkelsten Geheimnisse verbergen, sondern die Schatten, die sie werfen.

In den verwinkelten Gassen von Lower Manhattan murmeln Hexen alte Beschwörungen, während in den höheren Etagen der Wolkenkratzer Magier in ihren luxuriösen Büros die Fäden der Macht ziehen. Unter der Erde, in den verlassenen U-Bahn-Schächten, lauern Werwölfe und streifen durch die Nacht.

Eine Spezialeinheit für paranormale Verbrechen hat alle Hände voll zu tun. Gerade als sie denken, sie hätten alles gesehen, führt ein neuer Fall sie tief in das Herz der Stadt, wo ein uralter Konflikt zwischen Vampiren und Magiern zu eskalieren droht.

In einer Welt, die von Geheimnissen und Mysterien durchdrungen ist, existieren verborgene Kräfte und Kreaturen, die im Schatten der Gesellschaft agieren. Geheimgesellschaften von Magiern ziehen die Fäden im Hintergrund, während Vampire und Werwölfe ihre eigenen Machtkämpfe und Intrigen führen.

Im Zwielicht der Gesellschaft arbeitet ein fanatischer Orden in einem religiösen Wahn an der Vernichtung aller Kreaturen. Ihre Missionen und Ziele, verborgen vor den Augen der Welt. Gleichzeitig kämpft eine spezielle Polizeieinheit gegen unerklärliche und seltsame Verbrechen, die oft jenseits rationaler Erklärungen liegen. Diese Ermittler stehen vor der Herausforderung, das Unmögliche zu verstehen und die Grenzen zwischen Realität und Übernatürlichem zu verschwimmen.

Die Stadt selbst ist durchdrungen von geisterhaften Orten, verlorenen Blasen der Geschichte und versteckten Portalen zu anderen Welten. Feenhöfe und Machtplätze liegen im verborgenen Dunkel, wo politische Intrigen und Machtspiele zwischen den verschiedenen Fraktionen ausgetragen werden.

In dieser Welt voller Geheimnisse und Gefahren liegt es an den Spielern, ihre Rolle zu wählen – sei es als mächtiger Zauberer, als furchtloser Ermittler, als hinterhältiger Vampir oder als unerbittlicher Werwolf. Entdecke die verborgenen Ecken dieser Welt, enthülle die Wahrheit hinter den Schleiern des Unbekannten und entscheide über das Schicksal dieser geheimnisvollen Welt.

In einer verborgenen Welt voller Magie und übernatürlicher Kreaturen können Geheimnisse tödlich sein.



Plot
Hintergrund
Kleingedrucktes

Dark Urban Fantasy RPG
New York
2024
L3S3V3
Szenentrennung
Monatliche Whitelist
Profilfelder
Nur eigene Charaktere
Keine MPL




just survive somehow
Unregistered
 
#5
Zitieren

Just Survive Somehow

Die Welt steht still. Seit nunmehr fast zwei Jahren schon. Zwei Jahre, in denen sich alles ändern sollte. Die Menschheit, wie wir sie kennen, ist bloß noch ein Schatten ihrer selbst - keine Glorie, keine Zivilisation. Dafür haben die "Beißer" diesen Platz eingenommen. Tote, die durch das sogenannte Wildfire Virus wieder auferstehen und einzig von einem Trieb gesteuert werden: fressen. Niemand ist vor ihnen sicher. Den Beißern dürstet es nach menschlichem Fleisch, wobei ein einziger Biss ausreicht, um einer von ihnen zu werden. Infiziert ist ohnehin jeder verbliebene Mensch auf diesem Planeten, sodass sogar ein natürlicher Tod nicht verhindern würde, wie sie zu werden. So raffte der Hunger der Toten einen Großteil der Weltbevölkerung hin, während die Natur zurückerobert, was einst ihr gehörte. Überwucherte Städte, zerstörte Straßen und kaputte Infrastruktur prägen das Gesamtbild der heutigen Welt. Und die wenigen Überlebenden, die es geschafft haben, einen Platz in diesem neuen Zeitalter zu finden, müssen mit noch ganz anderen Problemen kämpfen. Wären es doch nur die Toten... doch das wahre Monster hat sich schnell herauskristallisiert. Der Mensch. Im Kampf ums Überleben, im Kampf um Ressourcen und im Kampf gegen die Toten, ist noch immer die eigene Spezies der größte Feind. Obgleich es manch funktionierende Gesellschaft - und sogar Handel untereinander - gibt, dominieren mordende Gruppen und skrupellose Kämpfer wie ein Fluch, der sich über die Vereinigten Staaten von Amerika zieht. Es herrscht ein Zeitalter des Schreckens vor, ein Zeitalter des Krieges, wie es schon immer in der menschlichen Geschichte gewesen war. Das Überleben der Stärksten ist nicht mehr bloß ein theoretisches Konzept, sondern vollkommene Realität. Willkommen bei The Walking Dead.

"Have you ever had to kill people because they had already killed your friends and were coming for you next? Have you ever done things that made you feel afraid of yourself afterward? Have you ever been covered in so much blood that you didn’t know if it was yours or walkers’ or your friends’? Huh? Then you don’t know."


Eckdaten
  • The Walking Dead [Mit Seriencharakteren]
  • Staffel 5 [Ankunft in Alexandria]
  • Vorwissen allerdings nur bei Canons notwendig
  • L3S3V3 Rating
  • Szenentrennung
  • keine Mindestpostlänge
  • Profilfelder mit Skillsystem und Inventar
  • Quests & Plots
  • Charaktertötung [nur mit Einverständnis; keine Pflicht]
  • Blacklist, alle zwei Monate






Ministerium
Ministerium
Linea
Jan 2024
1 Posts
Altair ist mittlerweile 33 Jahre alt und seit einigen Wochen auch noch das Oberhaupt der Familie Nott. Obwohl er nie wirklich geäußert hat wie er zu der Reinblutideologie steht, gehen viele davon aus das er hinter dieser vollkommen steht. Er selbst sieht es anders, aber hüllt sich oft diesbezüglich in Schweigen, da er immer stets das Beste für die eigene Familie möchte. Der Nott ist mittlerweile ein Gruppenleiter einer HIT Wizard Einheit und es erfüllt ihn durchaus mit stolz. Ihm ist es wichtig das sein Team miteinander arbeitet und man sich gegenseitig aufeinander verlassen kann. Für ihn ist Gruppenleiter nur einen weiteren Schritt näher an seinem Ziel irgendwann eine ganze Abteilung unter sich zu haben. Ansonsten ist wohl noch zu sagen das Altair inoffiziell verlobt ist und er noch nicht so sicher ist wann er das auch öffentlich machen möchte.
offline
#6
Zitieren




House of the Dragon
Kein Krieg ist den Göttern so verhasst, wie der gegen das eigene Blut. Und keiner ist blutiger als ein Krieg unter Drachen.

König Viserys I. Targaryen, bekannt als der friedvolle König, ist tot. Der Kampf um den Thron kann offiziell beginnen. Etwas, was sich in den letzten Monaten immer mehr abgezeichnet hat. Nicht umsonst sprach man von den Fraktionen Grün und Schwarz. Rhaenyra, die Nächste, die den Thron besteigen sollte, wurde übergangen. Ihre eigene ehemalige beste Freundin zog die Strippen mit ihrem Vater, damit ihr erstgeborener Sohn der neu ausgerufene König wird.
Rhaenyra fühlt sich hintergangen und will dies nicht auf sich sitzen lassen. Aber anders als es viele vermutet hätten, wollte sie es friedlich lösen. Schließlich ist ein Kampf unter Drachen ein sehr blutiger Kampf und schädlich für das Königreich. Die äußerlichen Umstände ließen dies nicht zu und obwohl sie sicherlich aus dem Schatten heraus hätte angreifen können, wollten sie und Daemon erst einmal weitere Verbündete suchen. Verbündete, die helfen würden, den Thron zurück zu bekommen und zu sichern. Dafür schickte sie ihre ältesten Söhne los, um mögliche Verbündete für sich zu gewinnen. Rhaenyra hätte mit vielem gerechnet, aber nicht, dass ein paar Tage später die Leiche ihres Sohnes Lucerys Velaryon und die Reste seines Drachen ans Meer von Drachenstein gespült werden.

Zwei Kinder in kürzester Zeit zu verlieren verändert jemanden und Rhaenyra sieht nun keinen Grund mehr friedvoll zu handeln. Die grüne Fraktion hat angefangen, das Blut eines Targaryens zu opfern. Sie haben angefangen, dass ein verhasster Krieg unter Göttern und ein blutiger Kampf unter Drachen beginnt.

Welche Seite werdet ihr wählen?
# ab Ende Staffel 1 # Serien- sowie Freecharas spielbar
Game of Thrones
Wenn man das Spiel der Throne spielt, gewinnt man oder man stirbt

Es war der Plan den Norden fest an den König zu binden, als Ned Stark die neue Hand des Königs wurde und den Kronprinz Joffrey Baratheon mit Sansa Stark zu verloben. Ein mächtiges Bündnis welches somit geschlossen werden sollte. Es hätte klappen können den Frieden weiter zu bewahren, wenn Ned nicht gemerkt hätte das es in Königsmund so viele Intrigen rund um den König gab. Das sein alter Freund viel zu blind geworden war um zu realisieren was um ihn herum passierte. Ned Stark kam hinter das Geheimnis der Königin Cersei und zog seine Schlüsse. Wollte seinen besten Freund warnen und ihm alles erzählen. Wäre da nicht dieser plötzliche Jagdunfall passiert. König Robert Baratheon war tot. Der einzige wahre Vertraute von Ned war tot und im Inneren wusste Ned, dass seine Tage in Königsmund gezählt waren. Eine letzte Handlung seinerseits war einen Brief zu verfassen für Stannis Baratheon dem er seine Zweifel offenbart das Joffrey und seine Geschwister nicht die Kinder von Robert Baratheon waren.
Des Weiteren versuchte Ned noch alles daran, seine Kinder aus Königsmund raus zu bekommen, aber gerade bei Sansa scheiterte er, da er kurz davor ebenfalls ermordet wurde. Schließlich sah Joffrey in ihm einen Verräter und ließ auf Anweisung seiner Mutter diesen köpfen. Eine Tat, die Robb dazu brachte, ebenfalls in den Krieg zu ziehen. Genauso wie einige andere auch, die der Meinung waren, dass sie eher ein Anrecht auf den Thron haben.
In der Zwischenzeit in Essos muss Daenerys damit klarkommen, dass sie auf der einen Seite ihren Mann und ihr Kind verloren hat. Auf der anderen Seite nun ein kleines Volk anführen muss und für ihre drei kleinen Drachen sorgen . Alles ist im Umbruch und gefühlt jeder möchte diese Aufbruchstimmung nutzen, um sich seinen eigenen Vorteil zu sichern.

Das Spiel um den eisernen Thron hat begonnen… Wer wird das Spiel gewinnen? Wie viel Blut wird fließen müssen, um am Ende den richtigen König/Königin auf dem Thron sitzen zu haben?
# Beginn Staffel 2 # Serien- sowie Freecharas spielbar
  • ASoFAI-Forum, beginnend in den Jahreszeiten 129AC wie auch 304AC, mit freier Storyline.
  • Monatliche Blacklist
  • Canon- wie auch Freecharaktere möglich
  • freie Avatarwahl bei Canoncharakteren
  • 400 Familien, aus denen man die freie Auswahl hat.
  • Ab 18 Jahren


[Bild: Sisterbutton-Dragon.jpg]



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste