Forennews
Forenteam
Als Team stehen euch als Ansprechpartner Sophie und Rica zur Seite. Tatkräftig unterstützt werden sie von ihren Moderatoren.

Zeitsprung in den August und September 1995

Einen wunderschönen guten Abend!

Um die wichtigste Information für das Ingame zu verbreiten, folgt hier nachfolgend zu den ausführlichen [url=https://owlways.makemerun.de/showthread.php?tid=53&pid=2579#pid2579]Forennews[/url] noch einmal die Angabe zum ersten Zeitsprung. Dieser findet am 1. August 2024 statt; damit springen wir in die Monate August und September 1995. Weitere Informationen zu den Ingamerelevanten Inhalten, erhaltet ihr u. a. zeitnah in den [url=https://owlways.makemerun.de/forumdisplay.php?fid=55]Plots[/url].
Neue Boardstatistik

Einen wunderschönen Abend!

Wer sich in der Vergangenheit wegen fehlender Inhalte auf der Statistik-Seite gewundert hat, kann ab jetzt ein wenig Zahlen schnuppern gehen!
Zu beachten ist, dass wir zum Teil nur gewobte Charaktere berücksichtigen (Charaktere im Ingame, Charaktere pro Gruppe), zum Teil auf alle registrierten Charaktere (alle anderen Angaben) zugreifen.

Noch einen schönen Abend!
Artikel im Tagespropheten

Guten Abend ihr lieben Eulen,

die ersten zwei Ausgaben des Tagespropheten sind heute erschienen. Bitte beachtet, dass die Artikel inplayrelevant sind und teilweise unsere Plots aufgreifen. Wir bitten euch daher bei Neuerscheinung immer wieder einen Blick reinzuwerfen. Nehmt auch gern im Inplay Bezug auf die Inhalte, sofern es passt.

Viel Spaß beim Lesen!
Anpassung der Reservierungsregeln

Guten Abend ihr Lieben,
uns ist aufgefallen, dass die Reservierungsregeln immer wieder für Verwirrung gesorgt haben. Daher haben wir uns heute zusammengesetzt und beschlossen diese etwas zu lockern. Bisher galt eine Reservierung pro Person, wobei ein Charakter in Erstellung bereits als Reservierung galt.
Von nun an gilt der Charakter in Erstellung nicht mehr als Reservierung.

Zusammengefasst heißt das: Ihr könnt zu einem angemeldeten, aber noch nicht angenommen Charakter zusätzlich einen Charakter reservieren.
Hei, hei!
Mit Ende unserer Foreneinführungsphase treten auch die regulären Reservierungsregeln in Kraft.
Zusammengefasst besagen diese Folgendes:
  • für den Eigengebrauch darfst du Elemente für einen Charakter reservieren
  • diese Reservierungen gelten für maximal 28 Tage
  • Charaktere in der Bewerbungsphase sind mit einer Reservierung gleichzusetzen


Folgende Reservierungen haben wir aufgrund eines vorhandenen Bewerbercharakters gelöscht:
  • Chertykova, Katya (Lena)
  • Tucker, Jonathan (Emma)
  • Mundungus Fletcher (Emma)
  • Pansy Parkinson (Emma)
  • Draco Malfoy (Rica)


Folgende Spieler bitten wir, bis zum 14.12. einschließlich eine Entscheidung über ihre Reservierungen zu treffen, sonst werden alle gelöscht:
  • Heike
  • Luxi
  • Maxi


alle weiteren Reservierungen haben wir mit einem Ablaufdatum versehen.
04.11.2023 - Einladung in den Gemeinschaftsraum
Im Bereich Community findet ihr nun einen Gemeinschaftsraum für alle registrierten Spieler. Kommt rein, fläzt euch für eine Unterhaltung in die Sessel, pinnt euer neustes Kunstwerk an die Wand oder spielt eine Partie - ach nein, "Snape explodiert" haben wir als Threadvariante nicht realisieren können. Aber zu anderen Forenspielen laden wir euch ein.
20.10.2023 - Countdown zum Regulärbetrieb
Heute wollen wir euch einen Reminder senden, dass die Aufwärmphase des Owlways mittlerweile fast vorüber ist und wir mit Anfang November auch die erste Blacklist veröffentlichen werden. Denkt also daran, dass ihr im Oktober einen Post gesetzt haben solltet und/oder euer Steckbrief fertig sein sollte. Fristverlängerungen könnt ihr nach wie vor vornehmen.
Ab dem 10. November greifen dann auch die Zweitcharakterregelungen, was bedeutet, dass unter anderem nicht mehr mehrere Konzepte gleichzeitig reserviert werden können. Solltet ihr also noch mehrere Charaktere reserviert haben, solltet ihr jetzt eifrig Steckbriefe schreiben, oder euch überlegen wen ihr weiterhin reserviert haben möchtet.
11.09.2023 - Lebenszeichen
Wir gehen in die zweite Runde der Lebenszeichen-Abfrage. Aufgrund der Foreneröffnung haben wir die Bewerbungsregeln bis zum 10.11. ausgesetzt. Dennoch benötigen wir ein Lebenszeichen von allen Bewerbercharakteren, deren Steckbrief noch in Arbeit ist, um ggf. inaktive Accounts löschen zu können.

Bitte reagiert mit einem Emoji eurer Wahl auf diesen Beitrag bis zum 17.09.23, sofern ihr Bewerber/Interessent seid, um zu zeigen, dass ihr noch da und interessiert seid. Aktuell abwesende Spieler dürfen gern reagieren, müssen aber nicht.
07.08.2023 - Lebenszeichen
Wir ihr wisst, haben wir die Bewerbungsregeln ja bis zum 10.11. ausgesetzt. Dennoch möchten wir ein Lebenszeichen von allen Bewerbercharakteren, deren Steckbrief noch in Arbeit ist, um ggf inaktive Accounts löschen zu können.

Bitte reagiert mit einem Emoji eurer Wahl auf diesen Beitrag bis zum 13.08.23, sofern ihr Bewerber/Interessent seid, um zu zeigen, dass ihr noch da seid! (Aktuell abwesende Spieler dürfen gern reagieren, müssen aber nicht)
31.07.2023 - Steckbriefbogen
Wir haben unseren Steckbriefbogen als zusätzliches Sicherheitsnetz für euch um Autoreninformationen ergänzt: Über den Buttons zum Absenden des Steckbriefs werdet ihr noch einmal darauf aufmerksam gemacht, mit welchem Account ihr in diesem Tab gerade online seid - und dass ihr den Steckbrief des Charakters aktualisiert, mit dem ihr zuletzt aktiv wart.
25.07.2023 - Ergänzung des Heimunterrichts
Hallo ihr Lieben! Aus gegebenem Anlass haben wir unsere Infotexte zur (Aus)bildung und Hogwarts ergänzt. Ab sofort könnt ihr unter dem Punkt "Heimunterricht" erfahren, was es alles zu beachten gilt, wenn Kinder (beispielsweise wegen einer Werwolfsverwandlung) zu Hause unterrichtet werden.
19.07.2023 - Teamzuwachs
Einen wunderschönen guten Abend,

zur Abwechslung gibt es heute mal News von mir!

Da das Owlways bei so tollen und aktiven Menschen auf großes Interesse stößt, haben sich Ronja und Rica gedacht, dass eine dritte im Bunde hilfreich wäre. Daher freue ich mich sehr, sie von nun an als Admin unterstützen zu dürfen.

Sofern es zum Beispiel ans Planen, Plotten oder den Support geht, hört ihr im Bestfall also ab sofort regelmäßig von mir.

Liebste Grüße
Sophie :18:
17.07.2023 - Prereservierungen
Alle Reservierungen von Spielern, von denen wir in der letzten Woche nichts gehört haben, wurden aus den Prereservierungen gelöscht. Wir bitten euch, alle Reservierungen, die ihr behalten wollt, noch in die entsprechenden Threads umzutragen, und mindestens euren ersten Charakter anzumelden. Alle Reservierungen ohne entsprechende Rückmeldung löschen wir am kommenden Montag.
12.07.2023 - Eröffnung
Nach Monaten der Hintergrundarbeit können wir euch jetzt endlich ins Forum einladen, um euch umzusehen, unsere "Welt" zu entdecken und sie mit eigenen Ideen weiterzuentwickeln und zu bereichern. Werft bitte auch einen Blick in die ausführlichen News sowie auf unsere Teamsuche.
Willkommen im Owlways!
An dieser Stelle werden zukünftig stets die aktuellen Kurznews zu lesen sein - damit ihr da draußen euch nicht jedes Mal erst durch die Forenstruktur wühlen müsst, ehe ihr informiert seid. Behaltet den Inhalt hier also im Auge, denn wichtige Dinge... ja, die sind genau hier zu finden!
aktuelles Ingame
Es ist Sommer und während in allen Teilen des Landes die Temperaturen in die Höhe klettern, sind es die Sommerferien und die Enchanted Games, die ihre Schatten voller Vorfreude voraus werfen sollten - oder gerade begonnen haben. Doch es sind ganz andere Schatten und Stimmungen, die die Gemüter der Menschen überlagern: Es sind die Abschlussprüfungen. Es ist die dritte Aufgabe des Trimagischen Turniers. Es ist der tote Schüler, um den gemeinhin getrauert wird. Und diese verrückten Nachrichten von der Rückkehr Voldemorts, die das Ministerium lautstark dementiert, während im Hintergrund Todesser wie Phönixorden wieder zusammengerufen werden.
Ingamekalender
June 1995
M
T
W
T
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
July 1995
M
T
W
T
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Willkommen Fremder! [ | Registrieren?]
Das Owlways ist ein RPG-Forum, das auf den Harry-Potter-Büchern basiert und 1995 ansetzt. Mitspielen darfst du ab 18 Jahren und wir erwarten einen Post im Monat.
Ideen zum Bleiben
when the chaos comes
Die 41-jährige Helena Clearwater blickt traumatisiert auf den Bürgerkrieg zurück. Sie verdrängt die Möglichkeit, dass der Krieg sie noch einmal einholen könnte und sieht in Harry Potter nur einen Rowdy und Lügner.
Way down we go
Bei diesem Gesuch handelt es sich um ein Forencanongesuch. Das bedeutet, dass der hier gesuchte Charaktere von niemandem persönlich gesucht wird, aber als Mitglied im Orden des Phönix auf jeden Fall Anschluss finden wird. Mundungus Fletcher ist ein Canon-Charakter.
No escape from the Storm within
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


[Reserviert] there's a dark side living in my bloodline
Fenrir Greyback | ca. 50 | Werwolf | "politisch begehrt", sonst ausgestoßen
schuhu!
Verwaltung
Team
Jan 2020
3 Posts
offline
#1
Zitieren
Der gesuchte Charakter
Wachsen und wachsen sollte der Fenriswolf. An Stärke dabei zunehmen, bis keine Fesseln und Ketten ihn mehr halten könnten. Am Ende wäre es die Welt, die er in seinem Hunger verschlingen könnte. Und während es den nordischen Göttern gelungen ist, dein mythologisches Vorbild bis zum Ende der Welt zu binden, bist du frei.

Du bist frei - und der Schrecken des magischen Großbritanniens. Ein Werwolf, der selbst außerhalb von Vollmondnächten mehr wölfische als menschliche Züge hat. Ein Werwolf, der mit besonderer Vorliebe Kinder beißt oder tötet. Ein Werwolf, der "du weißt schon wem" gefolgt ist. Du bist die Komprimierung aller Schreckensgeschichten. Der Beweis dafür, dass man in Vollmondnächten nicht vor die Tür geht. Dass man auf seine Eltern besser hört, denn sonst kommst du sie holen, die unartigen Kinder.
Weißt du, wie viele Eltern diese Geschichten inzwischen zur Einschüchterung und Disziplinierung erzählen? Sie stärken damit, was du versucht hast, aufzubauen. Du hast tatsächliche Grausamkeiten begangen, dich zu Gräultaten anderer bekannt und alte Geschichten auf dich umgemünzt. Dein stetes Ziel dabei: Einen Beweis dafür zu liefern, dass du ein Werwolf bist. Wenn sie dich Tier, wenn sie dich Monster nennen - dann ist es in Ordnung. Alles davon ist besser, denn als kranker Mensch behandelt zu werden: Ansteckend und ekelhaft, wie die Aussätzigen, die man schon im Mittelalter aus der Gesellschaft verstoßen und vor die Städte verbannt hat. Doch das haben sie mit dir gemacht, nicht wahr? Von klein auf und ohne, dass du irgendjemandem mehr getan hattest, als selbst eins dieser unartigen Kinder zu sein, die sich zur falschen Zeit zu weit in den Wald gewagt haben.

Du bist - das absolute Gegenteil von frei, in einer Gesellschaft, die Werwölfe als kranke Menschen nicht behandelt, sondern misshandelt und ausgrenzt. Doch im Gegensatz zu deinesgleichen ist Akzeptanz nicht dein Mittel der Wahl. Du kämpfst. Du kämpfst für die Anerkennung von dir und deinesgleichen als Werwölfe. Als eigenständige Spezies, die gleichberechtigt neben Vampiren, Wassermenschen oder Zentauren steht. Gleichberechtigt in der Form, dass ihr berechtigt seid, eure eigene Gesellschaft zu bilden. Eigener Lebensraum, eigene Gesetze, nicht der Gerichtsbarkeit der Hexen und Zauberer unterworfen... Das ist sie, deine Vision. Und im Kleinen lebst du sie: Mit deinem eigenen Rudel. Einer Zusammensetzung aus Werwölfen und Ausgestoßenen, für die du so viel Verantwortung übernimmst, dass jedes Baby, das in eurer Gemeinschaft geboren wird, offiziell deinen Namen erhält. Und nicht jedes von ihnen wird irgendwann zum Werwolf. Denn ihr wisst eure menschlichen Rudelmitglieder zu schützen. Du lehrst sie alle, dass die Wandlung zum Werwolf keine Selbstverständlichkeit, keine Bestrafung, sondern eine Auszeichnung ist. Denn nicht jeder ist stark genug dafür, diese Aggression, diese Kraft und diese permanent geschärften Sinne auszuhalten, die es so schwer machen, in menschlicher Gesellschaft zu leben. Nicht jeder verdient diese Auszeichnung. Und immer, wenn ein Gebissener an seinen Wunden erliegt, machst du es wieder zum Beweis deiner Weltsicht. Sie sind besonders, das kannst du jedem deiner Rudelmitglieder vermitteln. Sie sind wertvoll - und von der Welt so ungerecht behandelt, dass man dagegen agieren muss. Mit jedem Mittel und dem Gegenteil von einem unterwürfigen Integrationsversuch.

Du hast viel darüber nachgedacht. Deine Argumente geschärft. Einen Ruf und eine Gemeinschaft aufgebaut, mit der du eins bereits jedem verzweifelten Werwolf bieten kannst: Rückhalt, eine neue Familie - die du hierarchisch so gut aufgestellt hast, dass du als Alpha verhindern kannst, dass sie untereinander kämpfen. Du hast deine magischen Fähigkeiten so gut trainiert, dass du dir in menschlicher Gestalt tierische Züge anhexen - oder dir die Werkzeuge geben kannst, einem Menschen tiefe Kratzwunden zuzufügen.
Dass der Zweck die Mittel heiligt, wird dabei irgendwann dein Ansatz gewesen sein, doch weißt du das noch? Triffst du die Abwägung noch? Oder ist es schon eine Selbstverständlichkeit?

Du bist - im Bürgerkrieg ein Gefolgsmann von "du weißt schon wem" gewesen, sagt man. Man erwartet auf deinem Unterarm ein Totes Mal - und würde doch nichts dergleichen finden. Denn warum solltest du dich auch einem Mann unterwerfen, dessen Anhänger deinesgleichen lieber tot als auf Augenhöhe sehen würden? Es muss das Versprechen auf Anerkennung als eigene Spezies gewesen sein, mit der Voldemort dich gelockt hat. Sein Unbehagen dabei konntest du riechen und weißt genau: Du bist einer derjenigen, die von "du weißt schon wem" gefürchtet werden - nicht andersherum. Denn es braucht nur einen Biss von jemandem wie dir und seine Anhänger gingen ihm verloren. Egal, ob du Voldemort zum Werwolf machst oder dir nach und nach seine Leute holst. Dich auf seine Seite zu ziehen, bevor dich jemand gegen ihn aufhetzen könnte: Damals war es sein Plan.
Und dann hat er sein Versprechen nicht halten können.
Jetzt ist er zurück.
Und jetzt kannst du erwarten, dass er auch zu dir zurückkommen wird. Mit dem gleichen Angebot auf zukünftige Freiheit und einem Freifahrtschein dafür, bis dahin deine überschärften Sinne, deine Werwolfnatur, auszuleben - und in seine Dienste zu stellen. Und mit dir natürlich dein Rudel.

Du hast dieses Rudel schon mal in einen Krieg geführt. Beflügelt von der Sehnsucht nach Erfolg sind sie dir gefolgt - und weißt genau, wie ihr gescheitert seid. Auseinander getrieben, verfolgt, dezimiert. Auch wenn ihr die Verluste in den letzten Jahren nahezu ausgleichen konntet. Du tätest gut daran, darüber nachzudenken, ob du das wiederholen willst - oder trotz deiner grausamen Werwolfsnatur ein besserer Familienvater bist. Wahlweise auch schlicht ihre Rebellion gegen dich fürchtest, wenn du wieder das gleiche von ihnen verlangst.
Es könnte klug sein, dich nicht wieder auf Voldemort einzulassen.
Es könnte klug sein, sich aus allem rauszuhalten. - Doch das war nie deine Art.
Und somit ist die Frage, ob es da jemand anderen gibt, für ein Angebot. Ob du darauf wartest oder selbst aktiv wirst. Hilfe dafür, dass Werwölfe hinterher in Ruhe gelassen werden, Anerkennung finden. Hilfe dafür, dass du dein selbstgewähltes Lebenswerk vollenden kannst.
Klingt fair - wenn man das Blut ignoriert, das sicherlich fließen wird...
Fenrir Greyback
*1945 | Halbblut (Werwolf) | Hugh Jackman (Wolverine)?
Hei! Schön, dass du da bist! Wir suchen hier mit Fenrir Greyback eine der grausamsten Gestalten des Harry-Potter-Universums, die wir in aller Öffentlichkeit von diesem Ruf auch nicht befreien möchten. Doch als abgrundtief böse und monströs sehen wir Fenrir keineswegs. Seine Geschichte als Werwolf in einer ablehnenden Gesellschaft hat ihn geprägt. Er hat für alles, was er tut, mehr Gründe als "Werwölfe sind eben grausam". Und man könnte behaupten, dass seine Motive und sein gesellschaftliches Reformziel edler ist als das des Dunklen Lords. Mit diesem ab 1995 wieder zu paktieren, ist für Fenrir in unserem Forum auch keine Pflicht, sondern es kommt auf das Ingame und auf dich an: Wie setzt du seine Schwerpunkte? Wie stellst du dir die Dynamik in seinem Rudel vor? Würden sie ihm folgen oder sich gegen ihn auflehnen, wenn er sie noch mal auf Seiten der Todesser in den Krieg führt?
Orden und Todesser sind auf jeden Fall bespielt, so dass sich Anwerbungen und Verhandlungsversuche spielen lassen. Ausgehend von ihnen - oder ausgehend von Fenrir. Und auf jeden Fall wünschen wir uns einen Spieler für ihn, der Interesse daran hat, in den Forenplot mit einzugreifen, ihm eine weitere Note zu verleihen - und vielleicht gar maßstabgebend für "unsere Werwölfe" insgesamt zu sein. Vor Gewaltausübung im Ingame und der Verletzung unserer ethisch-moralischen Vorstellungen solltest du keine Angst haben, denn so viele Ideale Fenrir auch verfolgt, ist er dennoch ein Werwolf und stets bemüht, seinen Ruf als Bestie zu beweisen.
Wie genau sich alles für ihn entwickelt hat, was seine familiären Hintergründe sind, haben wir hier nur angedeutet. Hier kannst du kreativ werden und auch seine sonstigen Angaben etwas anpassen. Viel jünger als 50 sollte Fenrir allerdings nicht werden, da er schon in den 1970ern ein nennenswertes Rudel um sich gescharrt hatte. Hugh Jackman als Avaperson ist nur ein Vorschlag unsererseits, doch wie bei allen Canoncharakteren gilt auch für Fenrir bei uns im Forum: Du musst nicht zwangsläufig die Filmbesetzung nutzen.

Du kannst uns gern im Voraus über Discord besser kennenlernen, um auch ein Gefühl dafür zu entwickeln, auf wen Fenrir treffen könnte und wie die Geschichte von ihm und seinem Rudel weitergehen könnte. Doch Kommunikation über PN wäre ebenso möglich. Wichtig ist nur: Sprich mit uns!
Wir freuen uns, von dir zu hören!

Forenshortfacts
  • Owlways
  • Harry Potter RPG, Spielzeit: 1995
  • Postingfrequenz: 1 Post im Monat
  • ab 18 Jahren
  • Steckbriefe und Plotterthemen
Die Foreninfos
zum Forum | zum Gesuch

Don‘t go where I can‘t follow
Orden
Jules
Jul 2023
187 Posts
Ein strahlender Stern, dessen Licht vor vierzehn Jahren jäh erloschen ist. Jahrelang wollte Sirius Black der Welt beweisen, dass er nicht die reinblutfanatische Denkweise seiner Familie teilt. Eine Rebellion, die ihn als Teenager alles kostete: enterbt und verstoßen fand er in den Rumtreibern eine neue Familie, an deren Seite er lernen durfte, dass die Welt alles andere als schwarz oder weiß ist. Doch so wirklich konnte Black, der später eine Ausbildung zum Auror unter Alastor Moody absolvierte, den Ruf seiner Familie nie abschütteln. Die Skepsis gegenüber dem selbstverliebten Reinblüter blieb. Die Zweifler schienen 1981 ihre Bestätigung erhalten zu haben: Sirius Black wurde für den Mord an zwölf Muggeln und dem Zauberer Peter Pettigrew festgenommen und nach Askaban gebracht. Zusätzlich wurde ihm vorgeworfen, James und Lily Potter verraten zu haben. Jahre später ist er für die meisten Menschen noch immer ein Schwerverbrecher, Unterstützer von Voldemort und ein Mörder. Die Wahrheit ist nur wenigen bekannt: Zwölf Jahre lang saß Sirius unschuldig in Askaban ein, denn er wäre freiwillig in den Tod gegangen statt seine engsten Freunde zu verraten. 1993 konnte er schließlich als erster Insasse aus Askaban fliehen und ist seitdem auf der Flucht. An einer Rehabilitierung liegt Sirius nicht viel; er bezweifelt, dass das überhaupt möglich ist. Wer glaubt schon einem Black? Die Menschen haben ihr Urteil über ihn schon lange gefällt. Alles, was er will, ist: seinen Patensohn Harry Potter beschützen und Rache an dem Verräter Peter Pettigrew nehmen. Dazu ist der geschickte Animagus sogar gewillt, sich in einen weiteren Krieg zu stürzen, der für ihn gefühlt nie geendet hat.
offline
#2
Zitieren
Ich würde mir dieses Gesuch gerne einmal reservieren - danke!

schuhu!
Verwaltung
Team
Jan 2020
3 Posts
offline
#3
Zitieren
Hab ich dir erledigt :)



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste